Tests


Venenmessung

Der nächste Venencheck  findet erst wieder nach Ende der Coronavirus-Pandemie statt..

Die genauen Termine werden hier rechtzeitig bekannt gegeben.

Im Venenfunktionstest ermitteln wir den Blutfluß in den oberen Venen - Vorbeugen statt Behandeln.

Der Test dauert ca. 15 Minuten.

Aktionspreis: 2,50 Euro pro Person

Termine können ca.  4 Wochen vorher in den Apotheken vereinbart werden:

Stadt-Apotheke  Tel. 06206/70 200 80 und Helenen-Apotheke Tel. 06206/2383.

 

Blutdruckmessung 

In unserem Beratungsraum messen wir Ihren Blutdruck mit aponorm Basis plus.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass aufgrund der Coronavirus-Pandemie im Moment keine Blutdruckmessung stattfinden kann.
Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen an Ihren Hausarzt, den ärztlichen Bereitschaftsdienst Tel. 116117 oder in lebensbedrohlichen Fällen an den Notruf Tel. 112.

 

Blutzuckermessung

Für eine Messung vereinbaren Sie mit uns bitte einen Termin: Tel. 06206/2383.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass aufgrund der Coronavirus-Pandemie im Moment keine Blutzuckermessung stattfinden kann.

 

 

News

So macht der Weg zur Arbeit fit
So macht der Weg zur Arbeit fit

Aufs Auto verzichten

Rauf aufs Rad oder zu Fuß zur Arbeit: Wer das täglich beherzigt, senkt sein Herz-Kreislauf-Risiko ähnlich stark wie mit einem regelmäßigen Training im Fitnessstudio.   mehr

So hilft Intim-Chirurgie den Frauen
So hilft Intim-Chirurgie den Frauen

Raus aus der Schmuddelecke

Ob Schamlippen, Klitoris oder Vagina: Immer mehr Frauen lassen sich im Genitalbereich operieren. Was sind die Beweggründe? Und welche Behandlungsoptionen gibt es?   mehr

Wann zum HIV-Test?
Wann zum HIV-Test?

Warnsignale beachten

Moderne Medikamente haben die HIV-Infektion zu einer behandelbaren Erkrankung gemacht. Die Chancen sind am besten, wenn die Infektion früh erkannt und therapiert wird. Doch welche Beschwerden sind verdächtig und wann macht ein Test Sinn?   mehr

Keine Kuhmilch nach der Geburt
Keine Kuhmilch nach der Geburt

Risiko Nahrungsmittelallergie

Wer seinem Baby in den ersten Lebenstagen Kuhmilch zufüttert, riskiert vielleicht, dass das Kind eine Nahrungsmittelallergie entwickelt. Das gilt vor allem für Neugeborene aus Allergie-belasteten Familien, wie japanische Forscher kürzlich herausgefunden haben.   mehr

Nahrungsergänzung im Blick: Mate-Tee
Nahrungsergänzung im Blick: Mate-Tee

Sinn oder Unsinn?

Mate-Tee – viele kennen ihn nur als neues Trendgetränk . Doch weil den Mate-Blättern viele gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt werden, gibt es sie auch in Kapsel- oder Pulverform zu kaufen. Was sagt die Wissenschaft zu den versprochenen Effekten?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Helenen-Apotheke
Inhaberin Apothekerin Jutta von Amende
Telefon 06206/23 83
E-Mail info@helenen-apo-lampertheim.de