Stellenangebote


Apotheker w/*/m

Sie suchen eine neue Herausforderung???

Für unsere beratungsaktiven, sympathischen und zukunftsorientierten Apotheken im Filialverbund suchen wir zur Verstärkung unserer beiden aufgeschlossenen Teams ab sofort oder Oktober 2020 einen Apotheker w/*/m in Teilzeit oder Vollzeit.

Wir sind eine moderne Apotheke mit schon vielen digitalisierten Prozessen in Offizin und Labor und schätzen die Werte, für die die
"Apotheke vor Ort" steht - Kundennähe und Kundenfreundlichkeit, beratungsaktiver Verkauf und Empathie.
Wenn auch Sie sich mit diesen Werten identifizieren können, dann sind Sie bei uns genau richtig.
Wir bieten ein angenehmes Ambiente, ein nettes Team, abwechslungsreiche Aufgaben, selbstständiges Arbeiten und ein weit gefächertes Betätigungsfeld in Apotheken mit hohem Stammkundenanteil bei flexibler Arbeitszeit. Vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie eine übertarifliche Bezahlung sind selbstverständlich.

Als Venenfachcenter-Apotheken wäre eine Qualifizierung als Venenfachberater w/*/m von Vorteil, aber nicht Bedingung.

Wir erwarten Freude an aktiver Kundenberatung, anteilige Übernahme von Notdiensten, persönliches Engagement und Flexibilität sowie Teamfähigkeit.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte an Frau Apothekerin Jutta von Amende, Kaiserstr. 18, 68623 Lampertheim oder per email an info@stadt-apo-lampertheim.de oder Sie rufen mich an unter 06206/70 200 80.

*********************************************************************************************************************

PTA w/*/m

Für unsere beratungsaktiven, sympathischen und zukunftsorientierten Apotheken im Filialverbund suchen wir zur Verstärkung unserer beiden aufgeschlossenen Teams ab sofort oder später eine PTA oder PTA-Praktikant w/*/m in Teilzeit oder Vollzeit. Wir bieten ein angenehmes Ambiente, ein nettes Team, abwechslungsreiche Aufgaben, selbstständiges Arbeiten und ein weit gefächertes Betätigungsfeld in Apotheken mit hohem Stammkundenanteil bei flexibler Arbeitszeit. Digital ist für uns kein Fremdwort. Vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie eine übertarifliche Bezahlung sind selbstverständlich. Als Venenfachcenter-Apotheken wäre eine Qualifizierung als Venenfachberater w/*/m von Vorteil, aber nicht Bedingung. Wir erwarten Freude an aktiver Kundenberatung, Betreuung der Warenlogistik, persönliches Engagement und Flexibilität sowie Teamfähigkeit.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte an Frau Apothekerin Jutta von Amende, Kaiserstr. 18, 68623 Lampertheim oder per email an info@stadt-apo-lampertheim.de  oder Sie rufen mich an unter 06206/70 200 80.

*********************************************************************************************************************

News

Fettleber: Unbemerktes Gesundheitsrisiko
Fettleber: Unbemerktes Gesundheitsrisiko

Jeder 5. Deutsche betroffen

Weit verbreitet, aber oft unbemerkt: Immer mehr Menschen leiden unter einer Fettleber. Entdeckt man sie frühzeitig, lassen sich die drohenden Folgen wie Leberkrebs und Leberzirrhose mit einfachen Maßnahmen abwenden.   mehr

Wie riskant ist die „Pille“?
Wie riskant ist die „Pille“?

Thrombose und Krebs

Seit 60 Jahren wird mit der Anti-Baby-Pille verhütet. Ihre Vorteile sind bekannt. Doch wie sieht es mit Krebsgefahr und Thrombosen aus? Zwei Mainzer Wissenschaftlerinnen haben die aktuelle Studienlage zu den Risiken der Pille ausgewertet.   mehr

Schwangerschaftsdemenz nach Geburt
Schwangerschaftsdemenz nach Geburt

Denkfähigkeit im Wochenbett verringert

Lange wurde angenommen, dass Frauen während der Schwangerschaft übermäßig vergesslich und verwirrt seien. Eine Studie aus dem Jahr 2017 zeigt jedoch: Die „Schwangerschaftsdemenz“ der Mutter beginnt erst im Wochenbett.   mehr

Alternative zu Antibiotika?
Alternative zu Antibiotika?

Strategien gegen Resistenzen

Multiresistente Keime sind vor allem im Krankenhaus ein ernst zu nehmendes Problem. Viele Menschen versterben inzwischen an den nicht mehr behandelbaren Infektionen, da die Bakterien resistent gegen nahezu alle Antibiotika sind. Wie müssen also die Antibiotika der Zukunft aussehen, um effektiv und möglichst ohne Resistenzentwicklung bakterielle Infektionen behandeln zu können?   mehr

Nahrungsergänzung im Blick: Goji-Beeren
Nahrungsergänzung im Blick: Goji-Beeren

Sinn oder Unsinn?

Goji-Beeren werden in der traditionellen chinesischen Medizin seit langem als Heilmittel zur Stärkung des Körpers eingesetzt. Auch in Deutschland werden die kleinen roten Beeren immer beliebter. Doch was kann das „Superfood“ wirklich?     mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Helenen-Apotheke
Inhaberin Apothekerin Jutta von Amende
Telefon 06206/23 83
E-Mail info@helenen-apo-lampertheim.de